Der Denkmalpreis des Bezirk Schwaben

Der Bezirkstag von Schwaben hat im Jahr 2001 beschlossen, ab 2002 jährlich einen Denkmalpreis zu vergeben. Dieser richtet sich an Sanierungen, die sich durch die fachliche Qualität der Maßnahme, das finanzielle Engagement des Eigentümers, die Kreativität bei der Durchführung und die Bedeutung des Denkmals auszeichnen.

Der Denkmalpreis ist dotiert und wird im Rahmen eines Festaktes verliehen.