Preisverleihung

Für die Maßstäbe setzende, vorbildliche Sanierung wurden folgende Objekte in Abstimmung mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege vom Bezirk Schwaben mit dem Denkmalpreis 2015 und einem Sonderpreis ausgezeichnet. Zur Auswahl standen zahlreiche Vorschläge, eingereicht von den Kreis- und Stadtbauverwaltungen, dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und den Heimatpflegern.

Denkmalpreis des Bezirks Schwaben 2015

Fuggerschloss Markt Wald, Hauptstraße 23, 86865 Markt Wald (LK Unterallgäu)

Bauherr: Leopold Graf Fugger

Architekten: Feulner und Häfner

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Denkmalpreis des Bezirks Schwaben 2015

Schloss Bissingen, Am Hofgarten 3, 86657 Bissingen (Lk Dillingen)

Eigentümer: Karin und Dr. Jürgen Wahl

Baubegleitung und Mitarbeit: Andreas Stegbauer, Am Schlossgarten 24, 89353 Glött

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Sonderpreis 2015

Bauernhaus in Oberthingau, Langweid 16, 87647 Unterthingau (Lk Ostallgäu)

Eigentümer und Planer: Christian und Dagmar Mießl

Ausführliche Informationen finden Sie hier.