Schwäbischer Literaturpreis

Seit dem Jahr 2005 verleiht der Bezirk Schwaben den Schwäbischen Literaturpreis. Gesucht werden dabei unveröffentlichte Prosatexte zu einem jeweils vorgegebenen Thema.

Der Wettbewerb richtet sich an Autoren, die im schwäbisch-alemannischen Kulturraum leben oder in diesem ihre biographischen Wurzeln haben. Die Teilnehmer kommen überwiegend aus dem bayerischen Regierungsbezirk Schwaben sowie aus Baden-Württemberg.

Literaturpreis 2020

Für das Jahr 2020 wird der Literaturpreis für einen unveröffentlichten Prosatext zum Thema Heimat ausgeschrieben.

bisherige Themen:

  • 2005 Krieg und Frieden
  • 2006 Harmonie und Disharmonie
  • 2007 Landleben
  • 2008 Leben in der Stadt
  • 2009 Unterwegs
  • 2010 In den Bergen
  • 2011 Fluss
  • 2012 Zugewandert
  • 2013 Farben
  • 2014 Essen
  • 2015 In der Nacht
  • 2016 Kindheit
  • 2017 Spielen
  • 2018 Schönheit
  • 2019 Metamorphosen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.